Service 1

Kindergeld

Themen
Blog Hauptseite

28 Prozent der Bayern sind für das Betreuungsgeld

Eine deutliche Mehrheit der bayerischen Bürger welche in einer Umfrage im Auftrag der SPD befragt wurden halten das Betreuungsgeld für sinnvoll. Es gab schon immer politische Debatten ob das Betreuungsgeld sinnvoll verwenden ist oder nicht. Auch hier gibt es zwei Lager und Vor und Nachteile wurden schon oft diskutiert und auch hier im Blog aufbereitet.

Wenn es nach dem Willen der befragten bayrischen Bürger geht sollte das Geld welches für das Betreuungsgels ausgegeben wird besser in den Ausbau der Kinderbetreuung investiert werden. Von den etwas 1000 befragten Teilnehmern befürworten demnach nur 28 Prozent eine Fortzahlung des Betreuungsgelds in der jetzigen Form.

Von der Politik wurde die Kritik an der Umfrage zurückgewiesen. Die Sozialministerin Emilia Müller (CSU) sagte dass die Staatsregierung sowohl auf den Ausbau der Kinderbetreuung als auch auf das Betreuungsgeld setzt und somit zur Wahlfreiheit steht.

Es sieht so aus als reissen die negativen Schlagzeilen zum Betreuungsgeld nicht ab. Wo das hinführt wird sich weisen. Noch steht die Politik zu diesem Sozialgesetz und der Förderung der Familie in dieser Form.

«  -  »

Kommentare sind geschlossen.